Was sind die Gründe dafür, dass die LED-Fluter nicht leuchten?

- Sep 20, 2019-

Was sind die Gründe dafür, dass die LED-Fluter nicht leuchten?


Wenn der Scheinwerfer längere Zeit verwendet wird und beim Kauf nicht hell ist, ist die Lichtquelle von schlechter Qualität und der Lichtabfall schwerwiegend. Das Scheinwerferlicht wird zum Zeitpunkt der Verwendung dunkler. Daher wird Xiaobian heute die Gründe dafür analysieren, dass die LED-Flutlichter nicht leuchten.


Die schlechte Wärmeabfuhr der Flutlichtquelle führt auch dazu, dass die Lichtquelle zerfällt (d. H. Zuvor nicht angezündet wurde) oder ausbrennt. Außerdem werden die Scheinwerfer nicht wasserdicht gemacht, und das Wasser in der Lampe brennt ab, wodurch die Lampenkugeln ausbrennen. Wenn das äußere Gehäuse intakt ist, kann die Lampenkugel immer noch ausgetauscht werden. Sie müssen jedoch die Leistung, den Strom, die Spannung und andere Parameter der Stromversorgung kennen und mit der Lichtquelle übereinstimmen.


Drahtlötstellen werden verlötet, was zu keinem Strom führt: Die im Scheinwerfer integrierte Lampe wird an zwei Drähte angeschlossen. Hat die Lampe irgendwelche Lötstellen, falsches Löten, kaltes Löten, ob die Stromzufuhrleitung lose Anschlussstellen, Unterbrechung usw. hat. Ist das Antriebskabel defekt?


Die Flutlichter gingen ins Wasser. Diese Art der wasserdichten Behandlung wird nicht gut durchgeführt, und die Konsequenzen können dazu führen, dass die Lichtquelle und das Netzteil brennen. Diese Art von Basis wird nicht gespeichert. Sie können die Lichtquelle und das Netzteil austauschen, wenn Sie es besser kennen. Bei Bedarf können Sie das Werk zum Verkauf kontaktieren. Der Hauptgrund ist immer noch Die Qualität ist nicht gut.


Ein paar:Kostenlose Der nächste streifen:18W 36W 45W LED Battan Licht